Termine

  • Allgemeine Übungsstunden
    Sonntags


    Welpenspielstunde
    12. Woche (vorausgesetzt ist die zweite Schutz-
    impfung)
    bis 6 Monate
    auf unserem Welpenplatz
    9:30 Uhr bis 10:30 Uhr


    Gruppenübungsstunde
    für Jung- und Familienhunde
    mit dem Ziel der
    Begleithundeprüfung
    10:30 bis 11:30 Uhr


    und hier finden Sie die
    Trainingszeiten

    - Agility

    - Gebrauchshundesport




     
  • Veranstaltungen

    2018


    10.11.2018

    Arbeitstag;

    Alle freiwilligen Helfer
    sind herzlich willkommen!!


    2019

    26.01.2019

    Jahreshaupt-
    versammlung

    Alle aktive und inaktive
    Mitglieder sind herzlich
    eingeladen!!

     

Events

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

verkaufsoffener Sonntag in Emmelshausen


Die zweite Vorführung unserer im Herbst 2010 gegründeten Formationsgruppe nun auch mit Pferd und Reiterin

Am 01.04.2012, es ist kein Aprilscherz, trafen wir uns anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags bei strahlendem Sonnenschein zu einer weiteren Aufführung unserer Formationsgruppe in Emmelshausen. Der am ZAP angrenzende Park war für unsere Truppe reserviert. Wie schon im Mai 2011 war die Nervosität entsprechend groß; da es sich wieder um eine Prämiere handelte.

Zu unserer Gruppe, die weiterhin aus den unveränderten 8 Teams besteht, hat sich ein weiteres Team angeschlossen. Wir stellen vor:

Eva Huth

mit ihrem Pferd                                         

Velijanow

                                  


Nun war es wieder so weit, der erste Auftritt mit dem neu hinzu gekommenen Team anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags in Emmelshausen.

Auch mit Pferd zeigten sich alle Hunde souverän als Teamplayer. Alle Beteiligten und die zahlreich erschienenen Zuschauer waren mit Spaß bei der Vorführung dabei.

Weitere Bilder zu unserer Vorführung finden Sie hier: (Klick mich)

Um unserem Publikum einen weiteren Eindruck unserer Ausbildung zu vermitteln, hatten wir Teile unserer Agility Ausrüstung wie Hürden, Tunnel, Wippe, Slalom, Sacktunnel und A-Wand mit im Gepäck.

Im direkten Anschluss an die Vorführung wurde ein Agility Parcours aufgebaut der im Wechsel von den Agility Teams gelaufen wurde. Das Publikum zeigte sich mit Beifall über die Leistungen und Führigkeit unserer Hunde beeindruckt.

Alles in allem ein gelungener Tag für den GHV-Leiningen.


 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Vereinsleben

Aktualisiert (Sonntag, den 08. April 2012 um 13:42 Uhr) Geschrieben von: admin Montag, den 07. Juni 2010 um 17:28 Uhr

Die erste Vorführung unserer neu gegründeten Formationsgruppe
 

v.l.Rudolf Susenburger mit Ronja, Monika Susenburger und Venta, Alois Korn und Anton, Sabine Neuhaus mit Nicky,
Birgit Berster und Kimy, Peter Kremer mit Babe, Hedwig Pörsch und Emy, Cornelia Hussong mit Maya

Am 07. Mai 2011 hatte unsere, im Herbst letzen Jahres gegründete Formationsgruppe Ihre Prämiere und die Nervosität war entsprechend groß.
Unsere Gruppe besteht aus 8 Teams die sich über die Wintermonate regelmäßig zum Training getroffen haben um den Ablauf einzustudieren.
Nun war es also so weit, der erste Auftritt anlässlich des Schlemmer-Shoppens
in Emmelshausen im Park !

Unsere Hunde zeigten sich souverän als Teamplayer, natürlich haben wir Lebewesen an der Leine und wenn auch mal die ein oder andere Position nicht gezeigt wurde hatten doch alle sehr viel Spaß, denn das ist es worauf es uns ankommt. Mit viel Freude mit unseren Hunden zu arbeiten und dies einem Puplikum vorzuführen.

Wir möchen uns für die vielen positiven Rückmeldungen bedanken !!





Impressionen unserer Vorführung:

 







Die Weihnachtsfeier zum Jahresabschluss

die Weihnachtsfeier fand am 18.12.2010 in unserem Vereinsheim statt. Nachdem wir
uns durch die Schneemassen des Hunsrücks gekämpft hatten waren alle um
19.00 Uhr eingetroffen um zum Jahresabschluss noch einmal gemeinsam zu feiern.

     
Auch in diesem Jahr konnten wir im festlichen Rahmen unsere Vereinsmeister küren.
 

Unsere Vereinsmeister 2010

Fährtenarbeit
Werner Bläs
mit Mischlingshündin Tessa

Obedience
Uschi Coldewey
mit Ihrem Kooikerhondje Marie

Agility
Sabine Neuhaus
mit Jack Russel Anton 

 

   

                             Erstmals haben wir in diesem Jahr den Allround-Hund gesucht.

Unser Allround-Hund 2010
ist die Border Collie Hündin Kimy
geführt von Birgit Berster,
natürlich durften die Frauchen unserer
Allround-Hunde die Auszeichnungen
entgegennehmen.

Den 2, Platz belegte die Schäferhündin
Kim mit Diana Bauer und
den 3. Platz belegte der Border Collie
Luke mit Eva Bauer.

 
   
Es wurde viel gefeiert und für die Kinder hatte der Weihnachtsmann schon mal Geschenke
vorbeigebracht.
     
 

Im Anschluss wurde noch gewichtelt,
wobei mann sagen muss, das unsere
Vereinsmitglieder bei den Wichtelgeschenken
Kreativität bewiesen !!

Danach ließen wir die Saison 2010 des
GHV Leiningen e.V. gemütlich ausklingen.

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest,
einen guten Rutsch ins neue Jahr und
unseren Hundesportlern einen guten Start
ins Sportjahr 2011.



Unser Tag der offenen Tür am 05. September 2010
war ein voller Erfolg !!

 

Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte unser
1. Vorsitzender Alois Korn die zahlreichen
Hundefreunde.

Wir begannen gegen 13.00 Uhr mit den
Vorführungen.

 

Den Anfang machte die VPG Gruppe,
die beeindruckend demonstrierte, das die Ausbildung über den
Beutetrieb geschieht und der VPG Hund ein Sporthund ist,
nicht mehr und nicht weniger.

Die Hunde arbeiteten offen, frei und
waren freudig bei der Sache.


 

 

 
Danach zeigte die Obedience Gruppe das auch Gehorsamsübungen sehr viel Spaß machen können.
Der Aufbau der einzelnen Übungen wurde von
7 unserer Obedience Teams anschaulich vorgeführt.











 

Die THS Gruppe zeigte aus den umfangreichen Möglichkeiten die
der Turnierhundesport bietet den Shorty.

 



Danach hatten die Zuschauer die
Möglichkeit mit Ihren Hunden das
ein oder andere Hindernis auszu-
probieren.
Zum krönenden Abschluss zeigte die
Agility Gruppe
Ihr Können.

8 Teams führten Ihre Hunde durch den
Parcour mit 20 Hindernissen und
konnten so die Vielseitigkeit dieser
Sportart zeigen.



  

Das große Interesse der
Besucher an den verschiedenen Hundesportarten zeigt uns,
das wir mit unserer hundesport-
orientierten Ausbildung die
Bedürfnisse von Hund und Halter
nach einer gemeinsamen Freizeitbeschäftigung erfüllen. 

Der Hundesport eröffnet dem
Hund ein förderndes Tätigkeitsfeld,
das den tierischen Fähigkeiten
angepasst ist. Der Hund bekommt
eine sinnvolle Aufgabe.

Hundesport in jeglicher Form
fördert die geistige und körperliche
Auslastung des Hundes.

                     
              Areitseinsatz am Samstag den 07. August 2010

 

Um 8.30 Uhr trafen sich die

Mitglieder auf dem

 Vereinsgelände um alles

 für die Obedience

 Kreismeisterschaft vorzubreiten:


  
   und dann wie immer das Zeltpuzzle !!!

 

 Wir standen Spalier !!!!

Aus einem Füreinander wurde ein Miteinander,
aus einem Miteinander wurde das Schönste auf Erden
die Liebe !! 

   
   
 

 

Am 26. Juni 2010 gaben
sich unsere
Vereinsmitglieder
Klaus Gundlach und
Tina Gundlach geb. Bär
um 14.30 Uhr in der
St. Jacobus Kabelle
zu Liesenfeld
das JA Wort.

 

 

 

 

Der GHV Leiningen e.V.
wünscht dem Brautpaar
alles Gute für den
gemeinsamen Lebensweg.

 

 

  Jugendzeltlager 2010 

 vom 02. - 06. Juni 2010

Tolles Wetter und Super Stimmung

Am Mittwoch den 02. Juni reisten über 40 Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren,
Betreuer und Trainer mit Ihren Hunden aus den Vereinen der Kreisgruppen 4 und 6
des HSVRM an. Nach dem Zeltaufbau diente der erste Abend der Einteilung der
Trainingsgruppen und dem Kennen lernen.

Am nächsten Morgen ging es nach dem Frühstück mit den praktischen
Übungseinheiten los. Das Training der Gruppen Agility, Turnierhundesport
und VPG wurde von erfahrenen Ausbildungsleitern des HSVRM geleitet.

 

  

Damit die Jugendlichen lernen Ihren Teampartner Hund besser zu verstehen behandelte am
Freitagmorgen der theoretische Unterricht die Anatomie und das Verhalten des Hundes.

Am Nachmittag ging es bei einem Orientierungslauf durch den Wald darum, möglichst
viele Aufgaben an verschiedenen Stationen zu lösen.

 

Abends gab es Stockbrot am Lagerfreuer !!!

   

Am Samstag folgten wieder praktische Trainingseinheiten. Speziell die Turnierhundesportler
absolvierten ein Sprinttraining.

 

Abends fand das Jugendzeltlager mit lustigen Spielen, der Kürung des besten
Betreuers sowie Mr. und Mrs. Zeltlager und einem Discoabend seinen Ausklang.

 

  

Am nächsten Morgen hieß es dann, Zelte abbauen und sich verabschieden. Es war
eine gelungene Veranstaltung und es war toll zu sehen, wie fürsorglich und
verantwortungsbewusst die Jugendlichen mit Ihren Hunden umgehen.
Einfach super !!! - mehr Bilder findet Ihr hier !